roter Jeans Männerrock

NEU!!! NEU!!! NEU!!! Neuer Jeans Männerrock bei Da Wanda

Mal was anderes als Kilt oder Gothic?

Mit skyrt der Herrenrock möchte ich Ihnen eine Kollektion tragbarer, alltagstauglicher Röcke für den Mann anbieten. Skyrt versucht sich dabei, aus den überkommenen Klischees, wie denn ein Herrenrock auszusehen hat, zu lösen.
Ein Mann, der sich für einen Herrenrock interessiert und sich nicht auf Kilts oder andere Wickelröcke beschränken möchte, wird feststellen, dass alleine schon vom Schnitt her die Möglickeiten, einfach auf einen für Frauen konzipierten Rock zurückgreifen zu können, sehr begrenzt sind - wenn es denn gut passen soll. Männer haben durchschnittlich nun mal schmalere Hüften und breitere Taillen. Dass heißt, auch ein Mann, der sich bewusst in seinem Kleidungsstil einer als weiblich wahrgenommenen Ästhetik annähern möchte, kann mit einem Herrenrock die oft auftretenden lästigen Stofffalten an den Hüften vermeiden.
Mit skyrt der Herrenrock mache ich mir darüber hinaus zur Aufgabe, zumindest damit zu beginnen, die vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten eines Herrenrocks auszuloten. Ausser den Kilts als teilweise noch lebendiger historischer Tracht, gibt es neben den recht weit verbreiteten Herrenröcken im Gothic-Style keine modernen Interpretationen des Thema Rock am Mann. Skyrt möchte ein bescheidener Teil der Neuerfindung des Herrenrocks sein. Dazu sollen bestehende, teilweise transgender-inspirierte Interpretationen eines Herrenrocks - oder allgemeiner: eines Röcke tragenden Mannes - kombiniert werden mit Gestaltelementen traditioneller Herrenmode, um eine moderne Ästhetik des männlichen Körpers zu finden. Skyrt der Herrenrock plündert dabei den Formenkanon der Mode und spielt, mal ironisch gebrochen, mal herb maskulin, mit männlichen Selbstzuschreibungen.
Mit skyrt der Herrenrock bietet Ich Ihnen ein erstes Angebot vom alltaugstauglichen Herrenrock bis zum flippigen Mini extra für den Mann. Die Modellpalette soll dabei kontinuierlich ausgebaut werden. Skyrt versteht sich dabei auch als Ideenwerkstatt. Die angebotenen Herrenröcke werden daher erst nach Ihrer Bestellung nach Ihren Wünschen und nach Ihren Spezifikationen gefertigt. Ihre Wünsche und Anregungen sind mir daher willkommen und werden, je nach Aufwand, ohne oder zu nur geringem Aufpreis realisiert. Falls Ihnen Ihr Herrenrock trotzdem nicht passen sollte oder Ihnen ein Detail nicht gefällt, können Sie Ihren Herrenrock nach der Anprobe ohne Aufpreis gerne zu einer Änderung zurückschicken.
Ich hoffe, das kleine Angebot von skyrt.de wird Sie neugierig machen, den Ihnen angebotenen Service zu testen.

Francisco Gomez Rieser